Frauen-Sportbekleidung

Als Teil der Outdoor-Aktivitäten erfordert das Laufen eine adäquate Bekleidung, um unter allen Umständen leistungsfähig zu sein! T-Shirts, BHs, Leggings, Shorts und kurze Hosen, Kompression, Sweatshirts, Windjacken und Jacken, Socken und Socketten... entdecken Sie das Wesentliche der Laufbekleidung für Frauen!

Mehr Filter

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Hochwertige Outfits für Frauen

Läuferinnen brauchen die richtige Kleidung für ihren Lauf, egal bei welchem Wetter! In diesem Sinne stellen Marken wie Asics, adidas, Craft, Gore, Joma, Errea, Mizuno, Reebok, Nike, Under Armour, Odlo, BV Sport oder Le Coq Sportif Qualitätskleidung her, die ein schnelles Fortkommen ermöglicht. Auf unserer Website finden Sie die Kleidung, die Sie brauchen, um bequem zu laufen, und das zu einem Preis, der jeden Wettbewerb herausfordert! Sie können Produkte für alle Niveaus (Anfänger, Fortgeschrittene, Experten) und alle Praktiken (Laufen, Trail, Wandern, Leichtathletik) finden!  

Wie wählen Sie Ihre Laufbekleidung für Frauen aus?

Obwohl man es in der Halle machen kann, ist Laufen oft ein Sport im Freien! Bei der Auswahl Ihrer Kleidung sollten Sie zunächst das Wetter und den Aufwand berücksichtigen! Es ist wichtig, die folgenden Parameter zu berücksichtigen: Sind Ihre Läufe im Freien oder in der Turnhalle? Wie sind die Wetterbedingungen

Im Sommer, wenn es heiß ist, empfiehlt es sich, bequemere Textilmaterialien zu wählen und ein atmungsaktives Kleidungsstück zu nehmen! Wählen Sie T-Shirts, Tanktops und Shorts! Vermeiden Sie Baumwolle, die dazu neigt, Feuchtigkeit zu speichern.

Im Winter, bei kalter Witterung, sind isolierende Kleidung und atmungsaktive Unterwäsche zu empfehlen! Um Ihren Körper und besonders empfindliche Stellen zu bedecken, vergessen Sie nicht, eine Windjacke, Ohrenschützer, Nackenwärmer, Mützen und Handschuhe anzuziehen.

Wenn Ihr Training im Regen stattfindet, entscheiden Sie sich für wasserdichte oder wasserabweisende Kleidung für optimalen Schutz vor schlechtem Wetter! Wählen Sie für Ihre Beine eine warme und bequeme Strumpfhose!

Neben dem Wetter sollten Sie auch die Sportart berücksichtigen. In der Tat werden Ihre Outfits nicht die gleichen sein, je nachdem, ob Sie Fitness oder Laufen betreiben!

Schließlich hängt die Wahl Ihrer Kleidung auch von der Anstrengung und der Art des Joggens ab! Wenn Sie z. B. moderate Läufe machen, sollten Sie locker sitzende Kleidung für mehr Komfort tragen! Wählen Sie bei Trainingseinheiten oder Wettkämpfen Modelle, die näher am Körper liegen, um Leistung zu bringen!

Als Läuferin müssen Sie einen BH zur Unterstützung verwenden! In der Tat ist die alltägliche Unterwäsche nicht an die Stöße und Vibrationen angepasst, die durch körperliche Aktivität verursacht werden! Sie haben Bügel, die unangenehm, ja sogar schmerzhaft sein können! Im BH hingegen werden diese durch Bänder mit breiteren Trägern ersetzt! Außerdem haben BHs den Vorteil, dass sie atmungsaktiver sind! Die Wahl hängt auch von der Intensität ab: Je niedriger die Intensität, desto komfortabler können Sie sein! Je intensiver es ist, desto mehr sollten Sie sich für eine Unterstützung entscheiden! Denken Sie daran, Ihren BH ein- bis zweimal im Jahr zu wechseln!

Das Swoosh-Modell von Nike oder das Premium von Mizuno machen es möglich! Sie haben Glück, denn diese effizienten und zuverlässigen Artikel sind zu einem reduzierten Preis erhältlich!

Welche Outfits sollen für den Strumpf gewählt werden?

Beim Laufen wären Schuhe, egal wie gut sie sind, ohne richtige Socken und Socketten wirkungslos! Sie sind nicht nur für den Komfort unverzichtbar, sondern verhindern auch, dass Ihre Füße darin verrutschen! Wenn es um Socken geht, entscheiden Sie sich für die LIGHT SINGLE TAB von Asics! Sie bieten Fußgewölbeunterstützung, um Ihnen einen zusätzlichen Schub zu geben, wenn das Training hart wird. Außerdem sorgt das Obermaterial aus Mesh für Belüftung, damit Ihre Haut atmen kann! Bei den Socken haben Sie die Wahl zwischen den adidas Running Ultralight Performance mit AEROREADY-Technologie oder den Le Coq Sportif Essentials! Diese Artikel sind derzeit zu unschlagbaren Preisen erhältlich!

Laufen erfordert Bewegungsfreiheit, also brauchen Sie Shorts und kurze Hosen! Das wichtigste Kriterium vor der Auswahl ist wohl das Material, aus dem sie hergestellt sind! Polyester wird empfohlen, weil es atmungsaktiv ist und schnell trocknet! Für mehr Flexibilität kann es mit Elastan kombiniert werden! Nicht sicher? Hier sind einige Modelle, die Ihnen helfen: der Play Up 3.0 von Under Armour, der R5 von Gore!

Und wenn Sie Scheuerstellen vermeiden wollen, wählen Sie stattdessen Kompressionsshorts!

Wenn es kalt ist, sind Laufleggings ein Muss! Mit dem Lux Bold von Reebok werden Sie rundum zufrieden sein!

Was soll man für die Spitze anziehen?

Leicht und widerstandsfähig, das T-Shirt ist unverzichtbar beim Laufen! Aus technischem Material gefertigt, muss es atmungsaktiv sein, um Sie trocken zu halten! Das Modell Graphic von Errea oder der Rush von Craft sind hervorragende Optionen!

Bei schlechtem Wetter ziehen Sie am besten Pullover und andere Windjacken und -jacken an! Damit Sie gut isoliert sind, sind diese mit Polstern ausgestattet! Der techpack Windbreaker von Errea ist nur ein Beispiel dafür!